In unserer modernst eingerichteten Zahnarztpraxis, im Münchner Norden gelegen, verwenden wir für Sie auf über 200 qm neueste Technologien. Darüber hinaus ist unsere Praxis mit einem hauseigenen Dentallabor ausgestattet, welches es uns ermöglicht für Sie zahnmedizinische und ästhetische Erfolge in kürzester Zeit zu realisieren.

Da Ihr Wohlbefinden für uns zu jeder Zeit an höchster Stelle steht, ist uns ein helles und freundliches Gestaltungskonzept für unsere Zahnarztpraxis ein ebenso großes Anliegen, wie eine qualitativ hochwertige und funktionelle Ausstattung.

Dr. Thomas Mager

Beruflicher Werdegang:

  • 2008: Praxisumzug ins Medicenter am OEZ: Praxis Ästhetikzahnärzte Dr. Mager + Partner
  • 1994: Niedergelassen in eigener Praxis in Moosach
  • 1993 – 1994: Freiberufliche Tätigkeit in der Zahnarztpraxis Dr. Fischer, Trieste, Italien
  • 1992 – 1993: 1-jährige Weltreise verbunden mit zahnmedizinischem Einsatz in der Zahnklinik des Hospitals von Apia, Western Samoa, South Pacific
  • 1990 – 1992: Weiterbildungsassistent in der ganzheitlich orientierten Zahnarztpraxis Dr. Bordewieck, Uhingen
  • 1989 – 1990: Tätigkeit als Stabsarzt bei der Bundeswehr im Rahmen der Wehrpflicht im Sanitätszentrum Engstingen
  • 1989: Promotion zum Dr. med. dent.
  • 1989: Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt
  • 1984 – 1989: Studium der Zahnmedizin, Universität Ulm/ Donau
  • 1983 – 1984: Studium der Zahnmedizin, Goethe-Universität Frankfurt/ Main

Spezialisierung und Fortbildung:

  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der DGI
  • Knochenaufbauten und ästhetische Zahnfleischkorrekturen
  • Vollkeramische Implantat-Suprakonstruktionen
  • Ästhetische Vollkeramikrestaurationen mittels CAD/CAM-Technik der Front- und Seitenzähne
  • Funktionsdiagnostik- und therapie (n. Prof. Bumann) inkl. Schienentherapie
  • Parodontologie (Behandlung von Zahnfleischerkrankungen)
  • Fachkunde zum 3D-Röntgen mit Digitalen Volumen Tomographen (DVT)
  • Regelmäßige Fortbildung in den Bereichen Implantologie, Parodontalchirurgie, Implantatästhetik

Mitgliedschaften:

  • DGI – Deutsche Gesellschaft für Implantologie
  • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und
    Kieferheilkunde
  • BLZK – Bayerische Landeszahnärztekammer
  • DGEndo – Deutsche Gesellschaft für Endodontie
  • DGFDT – Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik
    und –therapie
  • DGCZ – Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde
  • BexMed – Deutsche Gesellschaft für Berg- u. Expeditionsmedizin
  • APW – Akademie Praxis und Wissenschaften

Dr. Natalie Mager

Beruflicher Werdegang:

  • 2020: Promotion zu Dr. med. dent.
  • 2020: Assistenzzahnärztin bei Ästhetikzahnärzte Dr. Mager + Partner, München
  • 2019: Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin
  • 2015 – 2019: Studium der Zahnmedizin, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 2014 – 2015: Studium der Zahnmedizin, Universität Pécs/ Ungarn

Spezialisierung und Fortbildung:

  • Ab 01/2020: Curriculum für Implantologie, eazf
  • Fachkunde zum 3D-Röntgen mit Digitalen Volumen Tomographen (DVT)
  • Fachkunde im Strahlenschutz durch die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz
  • „Digitaler Workflow im Praxisalltag“ – DGOI
  • „Mein erstes Implantat“ – PD Dr. Robert Nölken M.Sc., Dr. Dr. Keyvan Sagheb
  • „Cerec 3D Curriculum“ (Poliklinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde Mainz)

Mitgliedschaften:

  • DGI – Deutsche Gesellschaft für Implantologie
  • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und
    Kieferheilkunde
  • BLZK – Bayerische Landeszahnärztekammer

Dr. Theresa Lill

Beruflicher Werdegang:

  • 2005-2010: Studium der Zahnmedizin an der WWU Münster
  • 2011-2013: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der WWU Münster mit Lehrtätigkeit in der Zahnerhaltung
  • 2014: Promotion
  • 2013-2016: angestellte Zahnärztin bei Dr. Volkert und Dr. Galler in Hausham
  • 2017-2018: angestellte Zahnärztin bei Dr. Butz und Partner
  • Seit 2018: angestellte Zahnärztin bei Dr. Mager und Partner

Spezialisierung und Fortbildung:

  • Spezialisierung im Bereich Endodontologie (Curriculum der DGET)
  • Spezialisierung im Bereich CMD (Curriculum Prof. Dr. Bumann)
  • Fachkunde zum 3D-Röntgen mit Digitalen Volumen Tomographen (DVT)

Mitgliedschaften:

  • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • DGET – Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie

Rosa Guranti Gomez

Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin

Marta Prendkevych

Praxismanagerin

 

Gianluca Provvidenti

Zahntechniker

 

Luciana Baja

Zahntechnikerin

Jutta Weidgans

Dentalhygienikerin

 

Jurgita Stonciute

Zahnmedizinische Fachassistentin für Implantologie

 

Marion Müller

Zahnmedizinische Assistentin

Sabrina Aich

Zahnmedizinische Assistentin

Selda Tunc

Zahnmedizinische Assistentin

Guljan Rassul

Auszubildende zur Zahnmedizinischen Assistentin

 

Folgen Sie uns